Berner Fachhochschule, Departement Wirtschaft, Gesundheit, Soziale Arbeit

Die Berner Fachhochschule, Fachbereich Gesundheit ist seit April 2013 Partner von UCAN. Der Fachbereich Gesundheit ist auf die  Disziplinen Physiotherapie, Pflege, Ernährung und  Diätetik sowie Hebammen ausgerichtet und bietet die gesamte erweiterte Leistungspalette an (Studium, Weiterbildung, Dienstleistungen, angewandte Forschung und Entwicklung). Mit den UCAN-Tools verfügt die Berner Fachhochschule über webbasierte Applikationen, welche die Anforderungen an den Review-Prozess bei der Erstellung von Prüfungsfragen erfüllen und die Aspekte der Qualitätssicherung für die Fragenentwicklung und -überarbeitung mithilfe der statistischen Kennwerte abdecken. Für die Zulassung zum Studium durchlaufen alle Kandidat*innen eine zweiteilige Eignungsabklärung. Diese entscheidet über die Zulassung zum Studium. Die jährlich rund 1200 Kandidat*innen werden in einem ersten Teil schriftlich mithilfe des ItemManagementSystem (IMS) und Scanner-basierten Papierbögen getestet. Das IMS wird außerdem in sämtlichen Studiengängen für schriftliche Klausuren mit Scannerbögen eingesetzt. Im Bachelor of Science in Ernährung und Diätetik werden zudem Beratungsgespräche mit Hilfe von tOSCE (Tablet-basiert) geprüft. Das IMS ermöglicht dabei eine Arbeitsentlastung bei zahlreichen wiederkehrenden administrativen Arbeiten.

 

UCAN-Partner seit 2013