Universitätsmedizin der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz – Zahnmedizinische Fakultät

Die Universitätsmedizin Mainz ist seit Oktober 2011 Mitglied des UCAN-Verbunds. Der Fachbereich Universitätsmedizin nimmt innerhalb der Johannes Gutenberg-Universität Mainz eine zentrale Rolle bei der Durchführung von E-Klausuren ein. So werden ca. 40 Prozent aller E-Klausuren an der Universität durch den Fachbereich Universitätsmedizin durchgeführt. Vor diesem Hintergrund war die Mitgliedschaft bei UCAN zum einen sinnvoll, um ein Tool zur Organisation und zum Austausch von Prüfungsfragen zu erhalten. Auf der anderen Seite bot sich die Zusammenarbeit mit dem UCAN-Verbund an, um iPad-Prüfungen gemeinsam zu etablieren. Seit dem Wintersemester 2015/2016 wurden mit „tExam“ in ca. 150 Klausuren mit durchschnittlich ca. 180 Studierenden über 25.000 Prüfungen absolviert. Dank den iPads lassen sich Prüfungen flexibler und unabhängig von zentralen PC-Räumen durchführen. Da die Klinik und der Universitätscampus in Mainz räumlich recht weit auseinanderliegen, führt das nicht nur zu einer Entlastung des Rechenzentrums, sondern auch zu geringeren Fahrzeiten bei den Studierenden und Lehrenden.

UCAN-Partner seit 2011